Aktuelle Meldungen

Das Internationales Bildungs- und Begegnungswerk in Dortmund bietet fünf neue Fortbildungen zu Gedenkstättenfahrten an Lernorte der NS-Geschichte im Herbst 2019 an. Die Fortbildungen finden in diesem Jahr in Lettland, Polen und den Niederlanden statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten in den Gedenkstätten eine Einführung zum geschichtlichen Hintergrund sowie den aktuellen Forschungsergebnissen. Lehrekräfte und Akteure können sich ab sofort anmelden.

> weiter lesen

Mit „Waldpädagogischen Bausteinen“ für den Unterricht sollen Grundschülerinnen und -Schülern ein besseres Bewusstsein für den Lebensraum Wald entwickeln. Hierfür hat der Landesverband MV der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald in Zusammenarbeit mit der Landesforstanstalt MV und Lehrkräften zwölf didaktische  Bildungsbausteine ausgearbeitet. Die Unterrichtsmaterialien sind auf die Rahmenpläne Deutsch und Sachkunde abgestimmt, können aber auch fächerübergreifend eingesetzt werden. Zusätzlich sollen die Bausteine bei der Gestaltung und Organisation von Projekttagen im Wald unterstützen

> weiter lesen

Das Institut für Qualitätsentwicklung (IQ MV) des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur lädt am 19. Oktober 2019 zum Schulkongress im Audimax der Universität Rostock, Ulmencampus, ein. Beim diesjährigen Kongress dreht sich alles um die Anforderungen, Herausforderungen und Perspektiven der Beruflichen Orientierung in der Schule.

> weiter lesen

In Mecklenburg-Vorpommern ist der Startschuss für die  bundesweite Initiative „Schule gegen Gewalt“ gefallen. An allen Schulen Deutschlands, davon 610 in Mecklenburg-Vorpommern, sollen Konzepte zum Schutz vor sexueller Gewalt an Kindern und Jugendlichen entwickelt werden. Mit Hilfe eines Schutzkonzeptes sollen Lehrer bessere Möglichkeiten bekommen, betroffenen Schülerinnen und SChülern zu helfen.

> weiter lesen

Am 17.08.2019 werden Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 3 bis 8 für ihre besonderen Leistungen im Schülerwettbewerb "Chemkids"  im Experimentieren und Dokumentieren rund um das Thema „Rundis Zaubertinte“ beziehungsweise „Rundis Muffin-Experimente“ mit Sachpreisen ausgezeichnet. Auch Schülerinnen und Schüler aus MV sind unter den ausgezeichneten Teilnehmern. Insgesamt nahmen 576 Schülerinnen und Schüler teil.

> weiter lesen

Die 30. Jahrestage des Mauerfalls und der deutscher Einheit nehmen die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und der Beauftrage der Bundesregierung für die neuen Bundesländer zum Anlass, um den bundesweiten Jugendwettbewerb „Umbruchszeiten. Deutschland im Wandel seit der Einheit“ auszurichten. Im Mittelpunkt des Wettbewerbs stehen die Umbruchserfahrungen der Deutschen seit 1989/90. Start des Wettbewerbs ist der 16. September 2019, Teilnahmeschluss ist der 01. März 2020.

> weiter lesen

1989 gingen zahlreiche Frauen und Männer in der ehemaligen DDR für Demokratie und Freiheit auf die Straßen. Die friedlichen Proteste zeichneten sich durch Gewaltlosigkeit aus und führten letztlich zur Öffnung der Grenzen, zum Mauerfall und zur Auflösung der DDR. Der Landtag MV lädt alle Schülerinnen und Schüler in Mecklenburg-Vorpommern ein, auf Spurensuche zu gehen und zu erforschen, wie die Friedliche Revolution im Heimatort, der Familie, bei einzelnen Bekannten, in Vereinen oder der Kirche verlaufen ist. Teilnahmeschluss ist der 16. Oktober 2019.

> weiter lesen

Auch im Schuljahr 2019/2020 wird der Landeswettbewerb M-V Fremdsprachen für die Grundschule wieder veranstaltet.  Der Gruppenwettbewerb ist für die 1.– 4. Klassen, die im frühbeginnenden Fremdsprachenunterricht eine Fremdsprache erlernen. Thema und Umsetzung sind dabei frei wählbar. Anmeldeschluss ist der 6. Oktober 2019.

> weiter lesen

Bei der Internationalen Mathematik-Olympiade (IMO) in Bath, Großbritannien, hat die deutsche Mannschaft vier Medaillen und zwei Anerkennungen gewonnen. Gewinner der Olympiade ist Jonas Walter aus der Hansestadt Rostock in Mecklenburg-Vorpommern. Der Schüler hat bereits zum zweiten Mal die Goldmedaille gewonnen.

> weiter lesen

Erstmals finden am 11. und 12. November 2019 in allen ARD-Studios die Jugendmedientage statt, so auch beim Norddeutschen Rundfunk. Im Rahmen der ARD-Themenwoche „Zukunft Bildung“ sind Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse in ganz Deutschland eingeladen, hinter die Kulissen der Studios zu schauen und gemeinsam mit den Profis Programm zu machen.

> weiter lesen

Die GI-Fachgruppe "Informatische Bildung in Mecklenburg-Vorpommern" (IBMV) und das Institut für Informatik laden alle interessierten Lehrkräfte am 4. September 2019 zur 4. Herbstlichen Informatiklehrer-Fortbildung - HILF! 2019 in das Institut für Informatik der Universität Rostock ein. In elf verschiedenen Workshops der Tagung werden Ziele und Inhalte aus dem neuen Rahmenplan für das Fach Informatik und Medienbildung handlungsorientiert vorgestellt.

> weiter lesen

Anbieten, Suchen, Finden - Die Idee des bunten Treiben eines Markplatzes ist Programm: Künstler, Kulturinstitutionen und Schulen treffen sich, um Kooperationspartner für ein gemeinsames Kulturprojekt zu finden. Im persönlichen Gespräch können Ideen entwickelt und Kooperationsprojekte angeschoben werden. In diesem Jahr werden im September drei Marktplätze stattfinden: am 11.09.2019 in Rostock, am 18.09.2019 in Schwerin und am 25.09.2019 in Demmin.

> weiter lesen

Der Vorlesewettbewerb geht in eine neue Runde und startet im Oktober 2019. Lautes Lesen ist ein wichtiger Beitrag zur Entwicklung von Lesekompetenz. Nur wer liest, kann verstehen, denn Lesen ist die Grundlage aller Bildung. Im Mittelpunkt des Vorlesewettbewerbs stehen Lesefreude und Lesemotivation. Er bietet allen Schülern der sechsten Klasse Gelegenheit, die eigene Lieblingsgeschichte vorzustellen und neue Bücher zu entdecken. Die Anmeldung der Schulsieger ist bis zum 15. Dezember 2019 möglich.

> weiter lesen

Unter dem Motto "Sprachen sprechen, Vielfalt lernen" lädt der Fachverband für Moderne Fremdsprachen Mecklenburg-Vorpommern unter anderem in Zusammenarbeit mir den Instituten für Anglistik/Amerikanistik und für Romanistik der Universität Rostock und der Universität Greifswald sowie dem Institut für Qualitätsentwicklung (IQ MV) am 28. Spetember zum 34. Fremdsprachentag in Rostock ein. Schwerpunkt des diesjährigen Fremdsprachentags ist das digitale Lernen im Fremdsprachenunterricht.

> weiter lesen
06.08.2019

Theater in Sicht

Bereits zum vierten Mal schließen sich die Stadt-, Landes- und Staatstheater Mecklenburg-Vorpommerns zusammen und laden die Schülerinnen und Schüler ein, ihren Unterricht zu verlegen, nämlich in das Theater. Kulturelle Bildung sollte ein Teil der (Schul-) Bildung aller sein. Daher zeigen die Theater große und kleine Werke aller Sparten, die oft nur im Abendspielplan zu erleben sind. Die exklusiven Schulvorstellungen laufen auch zur Unterrichtszeit. Darüber hinaus sind Schülerinnen und Schüler eingeladen, sich auf vielfältige Weise aktiv mit Schauspiel, Musiktheater, Tanz und Konzert zu beschäftigen und eigene Erfahrungen zu machen.

> weiter lesen

Das "YES! – Young Economic Summit" ist der größte deutsche Schulwettbewerb zu wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen für Teams der Jahrgangsstufen 10 bis 12. Schülerinnen und Schüler erarbeiten gemeinsam mit Forschenden aus renommierten Instituten eigene Lösungen  für regionale und globale Herausforderungen in Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und Umwelt. Ihre Ergebnisse werden anschließend aud Regionalkonfernezen präsentiert und diskutiert. Die Anmeldefrist endet Mitte Dezember 2019.

> weiter lesen

Alle Meldungen im Überblick

18. Projektwettbewerb "Schüler staunen …" eröffnet

Ausschreibung

Grafik 18. Schülerprojektwettbewerb
18. Schülerprojektwettbewerb "Schüler staunen …" 2018 - 2020: Einsendeschluss ist der 31.3.2020

Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt, hat in Rostock den 18. Projektwettbewerb "Schüler staunen …" offiziell eröffnet. Schüler der Klassenstufen 1 bis 12 aus der Hansestadt Rostock und dem Landkreis Rostock sind aufgerufen, bis zum 31. März 2020 ihre Projekte rund um das Thema Nachhaltigkeit einzureichen.

Weiter zur Ausschreibung

Digitalisierung im Unterricht

Digitale Schule_Fotolia

Smartphone, Tablet, Computer und Internet beeinflussen Arbeit und Alltag immer mehr. Das hat Folgen auch für die Schule. Der Bund gibt allein für MV 70 Millionen für den Bildungs-Digitalpakt. Die Debatte zu dessen Umsetzung ist im Gange. Bildungsministerin Birgit Hesse hat auf dem Zukunftstag des Landeselternrates zum Thema "Digitale Schule" über ihre Pläne informiert.

Der Weg zur digitalen Schule in MV

Im Blickpunkt

Fortbildungsreihe medienpädagogische Multiplikatoren (MPM)

Rückblick Juli 2018 – Januar 2019

Kollage Impressionen vom Kreativtag am institut für neue medien Rostock durch das QuiM-Team der LAG Medien MV, Fotos: Julia Lass

Das Bildungsministerium M-V wird den Prozess zur Umsetzung des sog. „DigitalPaktes“ weitreichend unterstützen, u.a. durch 39 medienpädagogische Multiplikatoren (MPM). Ab Februar 2019 werden die MPM sukzessive die Schulen des Landes bei der Erarbeitung ihrer Medienbildungskonzepte und der Umsetzung der schulinternen Fortbildungskonzepte unterstützen.

Mehr zu der bisherigen Ausbildung erfahren

Fortbildungen im Rückblick

Empfehlung der KMK zur Demokratie- und Menschenrechtserziehung

Die Kultusministerkonferenz der Länder in der Bundesrepublik Deutschland hat ihre Empfehlungen zur Demokratie- und Menschenrechtserziehung grundlegend überarbeitet und reagiert damit auf aktuelle Entwicklungen innerhalb von Politik und Gesellschaft.

Mehr erfahren

Von Hitzefrei bis Pausenzeiten - Hinweise zur Schulorganisation

Schulorg_Hitzefrei_270_110
Fotolia

Wie ist der Schulbetrieb bei besonderen Witterbungsbedingungen geregelt? Wie lang ist eine Unterrichtsstunde? Wann sind Pausenzeiten? Diese und andere Fragen zur Schulorganisation sind in einer Verwaltungsvorschrift geregelt.

Fragen und Antworten zur Schulorganisation an allgemein bildenden Schulen in MV

"Inklusionsstrategie unseres Landes im Überblick"

Inklusionsstrategie im Überblick_270_110

Die Broschüre „Inklusionsstrategie unseres Landes im Überblick“ liefert auf rund 20 Seiten eine kompakte Zusammenfassung für den Weg zu einem inklusiven Schulsystem.

Unterrichtshilfenportal Mecklenburg-Vorpommern

UH-Portal_270_110

Das Unterrichtshilfenportal MV unterstützt Lehrer/innen bei der Unterrichts-vorbereitung- und gestaltung. Dazu stehen bislang 3.700 interaktive Materialien für die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch zur Verfügung.

Karriereportal für den Schuldienst in MV

Banner neu

Auf dem Karriereportal für den Schuldienst in MV finden Sie freie Stellen für den Schuldienst in MV, Informationen rund um das Berufsbild Lehrer/in, über das Studium, den Vorbereitungsdienst, die Verbeamtung und den Verdienst.

Ferientermine in Mecklenburg-Vorpommern

Ferientermine_270

Ferienplaner für Mecklenburg-Vorpommern: Sommer-, Herbst-, Weihnachts-, Winter-, Oster- und Pfingstferien und die Allgemeine Ferienverordung bis 2024 sowie die Ferientermine aller Bundesländer.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
> Weitere Informationen in unseren Datenschutz-Hinweisen.