"Setz dich ein - Demokratie lebt durch uns!"

27.09.2019

3. deutsch-französischer Comic-Wettbewerb

Wie wichtig ist es, die Zukunft selbst in die Hand zu nehmen und mitzubestimmen? Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. lädt Jugendliche ein, sich mit ihren Beiträgen am dritten deutsch-französischen Comic-Wettbewerb in den Kategorien "Einzelbeitrag" und "Gruppenbeitrag" (2-12 Personen) zum Thema "Setz dich ein –Demokratie lebt durch uns!" zu beteiligen.

75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges leben wir in Deutschland in einer stabilen Demokratie. „Sei dankbar!“, sagt deine Oma. Aber du findest, dass nicht alles gut läuft? In deiner Schule, beim Klimaschutz oder in der Politik? Demokratie lebt von Menschen wie dir, die auf Missstände aufmerksam machen und unsere Gesellschaft verbessern wollen.

Fremdenfeindlichkeit, Angst und Gewalt können die Demokratie zerstören. Mitbestimmen heißt daher, demokratische Werte wie die Würde des Menschen, Toleranz, Freiheit und Gleichheit vor dem Gesetz zu verteidigen. Aber nicht alle müssen gleich in die Politik gehen: Auch kleine Taten oder Initiativen können auf gesellschaftliche Probleme aufmerksam machen und Lösungen aufzeigen.

Der Volksbund ruft daher gemeinsam mit seiner französischen Partnerorganisation ONACVG zum dritten deutsch-französischen Comic-Wettbewerb auf. Im kreativen Wettbewerb sollen Jugendliche und junge Erwachsene zeigen, was Demokratie für Sie bedeutet.

An dem Wettbewerb können alle Personen zwischen 14 und 20 Jahren teilnehmen. Interessierte treten entweder alleine oder mit anderen zusammen in einer Gruppe bis maximal 12 Personen an. Die Comics dürfen 4 bis 12 DIN-A4-Seiten umfassen. Diese können vom 1. September 2019 bis 30. Mai 2020 per Post oder E-Mail an den Volksbund gesendet werden. Hier sollten die eigene Adresse, eine Telefonnummer, eine E-Mail-Adresse sowie das Geburtsdatum angegeben werden.

Der Wettbewerb teilt sich auch bei den Preisen in die jeweiligen Kategorien "Gruppenbeitrag" und "Einzelbeitrag". Den Gewinnern winken tolle Preise. Hauptgewinn bei den Gruppen ist ein Besuch in Berlin vom 13. bis 15. November 2020 mit Übernachtung, Verpflegung, spannendem Programm und der Teilnahme an der zentralen Gedenkstunde zum Volkstrauertag im Deutschen Bundestag. Der Einzelbeitrag darf an einem deutsch-französischen Workcamp des Volksbundes im Sommer 2021 teilnehmen. Die Plätze zwei und drei erhalten in beiden Kategorien Geldgeschenke.

Weitere Informationen auf der Homepage des VolksbundDer Flyer zum WettbewerbDas Plakat zum Wettbewerb

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
> Weitere Informationen in unseren Datenschutz-Hinweisen.