"Bewegt sich was? Wir bewegen uns!"

19.09.2019

Jugendkreativfestival in Neukalen

Unter dem Motto "Bewegt sich was? Wir bewegen uns!" veranstaltet der Projekthof Karnitz e.V. in Neukalen (Landkreises Mecklenburgische Seenplatte) am 28. September 2019 das "Jugendkreativfestival". Das Festival besteht aus einer Vielzahl an Workshops zu den Themen Umwelt und Aktivismus. Angefangen bei A wie Abrüstung und Artenvielfalt über Degrowth, Streetart bis hin zu Z wie zivilem Ungehorsam ist alles dabei.

Zu dem Festival wurden einige Referentinnen und Referenten sowie Repräsentanten verschiedener Bewegungen wie Fridays for Future, Rythms of Resistance und Extinction Rebellion eingeladen. Ein Schwerpunkt des "Jugendkreativfestivals" wird die Frage sein, wie junge Menschen sich in die Gesellschaft einmischen können. Geplant sind verschiedene praxisnahe Workshops zum Klimaaktivismus, wie Konsumkritik durch Adbusting, Streetart-Aktionen und Anleitungen zum Planen eigener Aktionen.

Zwischen den Workshops und Inputs ist Zeit für Vernetzung und Austausch. Das Festival beginnt am Samstag um 8:00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. Verpflegung und Übernachtung werden ebenfalls bereitgestellt. Um Anmeldung wird gebeten.

Die Anmeldung ist bis zum 20. September 2019 auf der Homepage des Jugendkreativfestivals möglich.

Zur AnmeldungZur Homepage des "Jugendkreativfestivals"Zum Programm des "Jugendkreativfestivals"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
> Weitere Informationen in unseren Datenschutz-Hinweisen.