Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2020/21

23.07.2020

Sprachengenie? Jetzt anmelden und teilnehmen

Schülerinnen und Schüler von Klasse 6 bis 13 können sich ab sofort für den Wettbewerbslauf 2020/2021 des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen anmelden. Bei den Aufgaben zählen nicht nur Grammatik- und Vokabelwissen, sondern vor allem auch Kreativität und Spaß im Umgang mit Sprache. 

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen fördert junge Leute, die gerne und gut mit Sprachen umgehen. Dabei richtet er sich mit seinen Programmen an unterschiedliche Zielgruppen: Schülerinnen und Schüler aus mehreren Jahrgangsstufen, aber auch Auszubildende können an den verschiedenen Wettbewerben teilnehmen.

n der Wettbewerbskategorie TEAM SCHULE für die Jahrgangsstufen 6 bis 10 drehen Teams einen Filme, konzipieren ein Spiel oder ein Theaterstück. Die Teams mit den besten Kreativbeiträgen dürfen diese dann vor großem Publikum auf dem Sprachenfest des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen präsentieren.

Auch in der Kategorie SOLO für die Jahrgangsstufen 8 - 10 sowie SOLO Plus für die Jahrgangsstufen ab der 10. Klasse zählen nicht nur Grammatik- und Vokabelwissen. Genauso wichtig sind Offenheit, Interesse an fremden Kulturen und Spaß am Diskutieren und Argumentieren.

Anmeldeschluss für SOLO, SOLO Plus und Team Schule ist immer der 6. Oktober.

Sobald die Anmeldung durch ist, können die Teilnehmerinnen und Teilnehmern in ihrem eigenen Teilnehmerbereich die persönlichen Daten, Sprachen etc. korrigieren und ergänzen. Dort finden sie auch aktuelle Infos zum Wettbewerb und können dort bequem ihren Wettbewerbsbeitrag hochladen.

Weitere Informationen und zur Anmeldung "Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2020/021"