Mitmachen beim Online-Zeitungsprojekt

28.09.2020
© Pixabay
© Pixabay

Die Schweriner Volkszeitung/Norddeutschen Neuesten Nachrichten, die Ostsee-Zeitung und der Nordkurier wollen Schülerinnen und Schüler für ihre Online-Angebote begeistern. Die drei Zeitungsverlage machen bis Jahresende kostenlos viele spannende Angebote, bei denen Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte nicht nur lesen, sondern selbst aktiv werden können.

Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte haben die Zugangsdaten für die Online-Angebote über die Schule erhalten. Bis 31. Dezember 2020 haben Schülerinnen, Schüler und deren Eltern sowie Lehrkräfte einen Zugang zu den Online-Artikeln der Tageszeitungen. Zu welcher Zeitung Schülerinnen und Schüler einen kostenlosen Zugang erhalten, hängt davon ab, in welchem Verbreitungsgebiet die jeweilige Schule liegt. In gesonderten werbefreien Bereichen gibt es schulbezogene Angebote.

Das Land unterstützt das Projekt über den MV-Schutzfonds mit insgesamt zwei Millionen Euro.

Schweriner Vokszeitung/Norddeutsche Neueste NachrichtenOstsee-ZeitungNordkurier