Regenwald Lyrik-Wettbewerb für Schüler

01.04.2020

Mit Sprache ein bisschen die Welt verbessern

Mit Sprache den Regenwald retten?! Ob Gedicht, Slam Poetry, Werbeslogan oder Rap, gefragt ist Dichtkunst, die eine prägnante Sicht auf aktuelle Umwelt-und Klimathemen transportiert. Die Schülerinnen und Schüler werden mit Sprache aktiv und verpassen dem Dichten eine neue, frische Fassade.

"OroVerde - Die Tropenwaldstiftung" ruft bundesweit Schulen, ganze Klassen oder auch einzelne Schüler ab Klasse 8 auf am Lyrik-Wettbewerb "Regenwald-Lyrik" teilzunehmen. Der Wettbewerb wird durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW gefordert. Die besten Einsendungen werden als Postkarte gedruckt, durch eine große City-Cards-Kampagne in Bonn und Köln unter die Leute gebracht oder als Clip via Social-Media verbreitet.

Einsendeschluss ist der 15. September 2020. 

Alle Informationen zur Teilnahme am Wettbewerb unter gibt es auf der Website von "Oro Verde - der Tropenwaldstiftung".

Der Wettbewerb lässt sich hervorragend in den laufenden Deutschunterricht gut integrieren. Zum Wettbewerb gibt es auch ein Unterrichtsmaterial. Alle Informationen zu den Unterrichtsmaterialien hier.

Zu den Unterrichtsmaterialien von "Regenwald schützen"Zum Lyrik-Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler