Kompetenzzentrum für Niederdeutschdidaktik an der Universität Greifswald feierlich eröffnet

Aufgabe des Kompetenzzentrums für Niederdeutschdidaktik ist es, die bestehende Lehrerausbildung zu stärken und die berufsbegleitenden Fort- und Weiterbildungsangebote für Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen sowie Lehrerinnen und Lehrer zu unterbreiten. Das Kompetenzzentrum ergänzt die Angebote des Instituts für Qualitätsentwicklung (IQ M-V) in Schwerin. Außerdem begleitet das Kompetenzzentrum den Plattdeutsch-Wettbewerb des Landes, der im Jahr 2018 das nächste Mal ausgetragen wird.

Zur Homepage des Kompetenzzentrums für Niederdeutschdidaktik an der Universität Greifswald

Mathias Hoffmann
Landesbeauftragter für Niederdeutsch
Institut für Qualitätsentwicklung M-V

Tel:      0385 588 7727
Fax:     0385 588 7086
E-Mail: Niederdeutsch@bm.mv-regierung.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
> Weitere Informationen in unseren Datenschutz-Hinweisen.