Nachrichten für Kinder - ein Angebot der dpa

Mit Fotos zeigen, wie sich die Natur verändert

01.11.2020 Themenbereich: Wissen
An dieser Stelle sollen viele Fotos entstehen. Foto: Swen Pförtner/dpa© Swen Pförtner
An dieser Stelle sollen viele Fotos entstehen. Foto: Swen Pförtner/dpa© Swen Pförtner

Bis ein neuer Baum gewachsen ist, dauert es Jahre. Um solche Veränderungen im Wald zu beobachten, braucht man also Geduld. Fachleute im Bundesland Niedersachsen haben sich deshalb eine besondere Aktion ausgedacht.

In dem Bundesland liegt der Nationalpark Harz. An einigen Stellen stehen dort nun spezielle Hinweisschilder. Darauf ist unter anderem eine Kamera abgebildet mit einem Loch in der Mitte. Durch dieses Loch können Spaziergänger ein Foto von der Natur machen.

Die Fotos können die Leute im Internet auf Instagram hochladen mit dem Hashtag #derwaldruft. Auf Dauer sollen so viele Fotos von den jeweils gleichen Orten entstehen. Darauf ist dann besser zu sehen, wie sich die Natur verändert hat. Viele Bäume haben in den vergangenen Jahren mit Trockenheit zu kämpfen. Auch der Borkenkäfer bereiten ihnen Probleme.